Geschichte

Schon in der Gründungszeit des Polsterateliers 1982 wurden Motorradsättel abgeändert und Auto-Interieurs restauriert. Nach dem Generationenwechsel und der Übernahme des Geschäfts 2003 durch Sohn Matthias Struck baute dieser das Angebot stetig aus.

Meilensteine

  • 1982 Gründung Polsteratelier durch Peter Struck
  • 2003 Übernahme durch Matthias Struck
  • 2008 Zügeln an heutigen Standort
  • 2012 Ausbau Autosattlerei
  • 2016 Neugründung LCK Schweiz AG
  • 2017 Simon Allemann neu in Geschäftsleitung
Vater Struck 1982 Polsteratelier 2004
Polsteratelier Struck Fabrikweg 1| 5502 Hunzenschwil | Tel 062 897 00 21 | | Anfahrtsweg